Aktuelles: TTTV

Nachruf Matthias Rohn

Veröffentlicht am 23.05.2021

Mit Schock und Trauer haben wir die Nachricht vom Ableben des langjährigen TTTV-Nachwuchskaderathleten Matthias Rohn zur Kenntnis nehmen müssen. Matthias war als Vereinsmitglied des TuS Osterburg 90 Weida vielen Tischtennisspielern in Thüringen, nicht zuletzt durch seine offene und freundliche Art am und abseits des Tisches bekannt und sehr geschätzt.  Bei seinen Auftritten im TTTV-Trikot bei […]

Mehr lesen …

Neustart nach Zwangspause

Veröffentlicht am 21.05.2021

Endlich ist es wieder so weit: Die Nachwuchsathlet*innen des TTTV bekommen nach über einem Jahr des Wartens die Möglichkeit, ihr Können bei einem Wettkampf unter Beweis zu stellen! Durch die Lockerungen zur Einreise und der Durchführung von Sportveranstaltungen im Nachbarland Österreich, können nach letztjährigem Ausfall nun die International Youth Championships in Linz ausgetragen werden. Die viertägige Veranstaltung, […]

Mehr lesen …

TTTV-Vorstand tagte und bestätigte den Jahresabschluss 2020 und Haushaltsplan 2021

Veröffentlicht am 12.05.2021

Am 03. Mai 2021 tagte der TTTV-Vorstand erneut digital und fasste wichtige Beschlüsse. In den Berichten des Ressortverantwortlichen wurde erneut sichtbar, dass die sportlichen Einschränkungen für den Übungs- und Wettkampfbetrieb erhebliche Auswirkungen auf den TTTV haben. Deshalb ergeht auch die Forderung an die Politik und den LSB Thüringen als Vertreter des organisierten Sports, den Hallensportarten […]

Mehr lesen …

Magazin ‚tischtennis‘ im Mai: Zwischen Re-Start und Notbremse

Veröffentlicht am 8.05.2021

Noch ruht der Amateursport. Doch einige Modellregionen gaben jüngst einen Vorgeschmack auf die Zeit nach dem Shutdown – wenn auch nur kurz. Der Profisport hingegen rollt. In der 1. Bundesliga der Damen machte Berlin das Triple perfekt, bei den Männern strebt Saarbrücken die Titelverteidigung an. Außerdem kämpft ITTF-Präsident Thomas Weikert um die Macht im Weltverband. […]

Mehr lesen …

Mitteldeutsche Tischtennis-Verbände stellen Antrag an den DTTB-Bundestag: Vereine und Mannschaften der Bundesspielklassen sollen finanziell entlastet werden

Veröffentlicht am 11.04.2021

Die Tischtennisverbände der Region 8 aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen haben einen Antrag an den DTTB-Bundestag gestellt, der mittels Umlaufbeschluss abgestimmt werden soll. Hintergrund sind die durch die Corona-Pandemie entstandenen finanziellen Probleme der Tischtennisvereine in den Bundesspielklassen. „Alle Vereine haben mit der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf unseren Sport zu kämpfen. Eine Unterstützung der Mannschaften […]

Mehr lesen …