Deutschlandpokalturnier der Tischtennis-Rollstuhlsportler voller Erfolg

Veröffentlicht am 3.11.2018 im Bereich Aktuelles

Unter sehr guten Rahmenbedingungen fand am Wochenende, 27. und 28. Oktober 2018, bereits zum 12. Mal das Deutschlandpokalturnier der Tischtennis- Rollstuhlsportler in der Thüringer Landessportschule in Bad Blankenburg statt. Dabei konnten sich in allen Klassen die mitfavoritisierten Spielerinnen und Spieler durchsetzen.

Ihren zweiten Turniererfolg in der RTT-Serie 2018/19 konnten sowohl Andre Weidemann/BSG Duisburg (A-Klasse) als auch Stephi Andree/TuS Winterscheid (C-Klasse) einfahren, während Heiko Hohner/RSV Bayreuth (B-Klasse) und Ilias Emmanouil/RSC Köln (N-Klasse) sich ihren ersten Tagessieg sichern und die Führung in der Gesamtwertung übernehmen konnten.

Ein herzliches Dankeschön dem gesamten Organisationsteam mit u.a. Werner Fischer(TTTV), Ernst Weinmann(DRS) und dem Versorgungsteam des ESV LOK Saalfeld!

Ergebnisliste

Ergebnisse gesamt